Performance
Process

Eine Kooperation des Museum Tinguely,
der Kaserne Basel
und der Kunsthalle Basel,
in Partnerschaft mit dem Centre culturel suisse Paris

Zur Startseite


Sieben Fragen an Christoph Rütimann

by Museum Tinguely

Das Team des Museum Tinguely hat Christoph Rütimann einen Fragebogen nach Müllheim geschickt.

Warum bist du bei Performance gelandet und nicht etwa bei Malerei? 

Genau.

Was würdest du machen, wenn du keine Kunst machen würdest? 

Genau.

Wer oder was hat dich in deiner Arbeit beeinflusst? Und wie? 

Genau. 

Was machst du, wenn du nicht mehr weiter weisst? 

Genau.

Womit verbringst du die meiste Zeit? 

Genau.

Was war deine erste Performance? 

Genau.

Wo sind die Grenzen von Performance? 

Genau.

Welches Buch liest du gerade? 

Über Gewissheit
Ludwig Wittgenstein

Christoph Rütimann zeigt seine Arbeit «Cactuscrackling in the Barca» (2015–2017) am Sonntag, 15. Oktober 2017 um 16.15 Uhr im Museum Tinguely.



Diesen Artikel auf Facebook teilen
Zur Startseite